+49 911 240 56 20
service@linguademia.de

FAQ zu Covid-19 (Corona), Stand 8.1.2021

Gemäß §20 (1) der 11. BayIfSMV sind außerschulische Bildungsangebote und damit auch Sprachkurse in Präsenzform, also in der Sprachschule, zunächst bis 31.01.2021 untersagt.
Onlinekurse im virtuellen Klassenzimmer sind zulässig und finden daher weiterhin statt.

Ja, gemäß §17 der 11. BayIfSMV ist die Abnahme von Prüfungen zulässig, wenn zwischen allen Beteiligten ein Mindestabstand von 1,5 m gewahrt ist. Wir achten auf das Einhalten dieses Abstands und haben in unserem Hygienekonzept darüber hinaus weitere Regelungen getroffen, um Ihren Aufenthalt in unserer Bildungseinrichtung so sicher wie möglich zu gestalten.

Nicht zum Prüfungsbetrieb gehörende Zuschauer sind derzeit nicht zugelassen.
Um Ihren Aufenthalt bei uns für alle sicher zu gestalten, haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, welches Sie hier einsehen können.
Zusätzlich haben wir in allen Räumen Luftreiniger installiert und halten Desinfektionsmittel parat.
Wenn Sie sich unsicher fühlen und lieber von zu Hause aus lernen möchten, können Sie Ihren gebuchten Sprachkurs auch von dort, Online im virtuellen Klassenzimmer, besuchen. Sie benötigen dazu eine stabile Internet-Verbindung und idealerweise ein sog. Headset, also einen Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon. Sie werden dann zu den anderen Kursteilnehmern von zu Hause hinzugeschaltet.

Diese Möglichkeit gibt es leider nicht für vom BaMF geförderte Kurse sofern Sie in einem Kurs angemeldet sind, der normalerweise in der Schule stattfindet. Hier ist ein Online-Besuch dann nicht möglich.  

Wir bieten allerdings auch geförderte Kurse an, die ausschließlich Online, im virtuellen Klassenzimmer, stattfinden. 
Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.
Top
KONTAKT linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram